Contactango

 

Contactango bewegt sich auf der Schnittstelle zwischen Contact Improvisation und Tango. Die weiche Rundheit im Raum des Contact verbindet sich mit der linearen und gerichteten Bewegung des Tango. Das Fallen lassen, der Wechsel der Ebenen vom Boden zum Stand und in die Luft geschieht fliessend im Contact und wird verknüpft mit Elementen des Tango, des Rollenspiels, die Spielarten des Führens und des Folgens, der Körperachsen, der Balance, der Umarmung und dem Rhythmus. Die Tangomusik, die "führende Person" gibt den Takt vor und gibt dem Bewegungsfluss eine Form, in denen viele Improvisationen möglich werden. Wenn sich Contact und Tango verbinden, entstehen neue Räume der Begegnung, in denen Nähe, Leidenschaft, individuelle Gestaltungsspielräume und neue Ausdruckskraft zum Tragen kommen.